Home
So finden Sie uns
Elektrofahrräder
Vermietung
Verkauf
Mietbedingungen
E-Mail Kontakt
Tourenvorschläge
Streckenprofil Hamb.
Streckenpr. Schandau
Rheintour Mainz-Köln
Werkstatt Angebote
Ersatzteilverkauf
Carolas Bilder
Impressum
AGB
Partner Empfehlung
test


 

 

 

 

Angebot - Tourenplanung

Kombitour Reisemobil und Rad

 

Rhein – Tour / Fahrradstrecke zwischen Mainz und Köln ca. 200 km

 

1.       Tag

Anreise nach Mainz

Beginnen sie ihren Urlaub mit einer relaxten Anreise.

Dazu bieten sich als Empfehlung interessante Zwischenübernachtungen auf ihrer Route an :

In Bad Hersfeld, Stellplatz am Freibad Geistal Å 06621/201274                           mit StromanschlußIn Fulda,                               Stellplatz Weimarer Straße Å 0661/1021813                                                            mit Stromanschluß und SanitäranlageIn Bad Endbach bei Marburg Å 02776/80113                                                  mit Stromanschluß und Sanitäranlage

 

2.- 3. Tag

Aufenthalt in Mainz – Wiesbaden und Umgebung

Erkunden Sie die Mainzer Altstadt. Genießen und erleben sie das historische Flair der alten Gemäuer oder versuchen sie sich in der alten traditionellen Druckkunst im Gutenberg Museum. Besichtigen sie die Parks und Schlösser, oder flanieren und relaxen sie im Kurviertel von Wiesbaden.

 

4.Tag – 1. Etappe

Mainz - Eltville – Rüdesheim ca.30 km / mit Rückfahrt ca. 70 km

Entlang des rechten Rheinufers radeln sie über Biebrich, wo sich Schloss und anschließender Park

für einen Spaziergang oder einfach eine Verschnaufpause anbieten. Nach verdienter Pause fahren sie über Eltville, mit Kurfürstlicher Burg, nach Hattenheim, und radeln weiterhin am rechten Rheinufer entlang, ihrem heutigen Etappenziel entgegen.

 

5. – 6. Tag

Rüdesheim und Bingen

Nehmen sie sich die Zeit, das herrliche Rheintal zu erkunden.

Im Tourenplaner finden sie jede Menge Anregungen und Vorschläge für ihre Entdeckungstouren.

 

7. Tag – 2. Etappe

Bingen – St. Goarshausen ca. 30 km / mit Rückfahrt ca. 65 km

Nach erholsamen und erlebnisreichen Tagen in Bingen und Rüdesheim, können sie es sicher kaum erwarten, wieder auf ihr Fahrrad zu kommen. Dem Rheinradweg folgen sie diesmal auf der linken Rheinseite. Unterwegs zum Tagesziel grüßen immer wieder Burgen und Ruinen, die sie natürlich auch zum Verweilen einladen. Bevor sie in St. Goar mit der Fähre zum anderen Rheinufer übersetzen, sehen sie rechtsrheinisch den Loreleyfelsen liegen.

 

8. Tag

St. Goar und Goarshausen

Der Tag sollte der Erkundung des wunderschönen Rheintals und der Umgebung dienen.

Oder haben sie es eilig? Na dann geht es halt für sie gleich weiter !!!

 

9. Tag - 3. Etappe

St. Goar - Koblenz ca. 35 km / mit Rückfahrt ca. 65 km

Auf der linken Rheinseite, immer in Rheinnähe fahrend erreichen sie Boppard.

Hier sollten Sie unbedingt eine Pause einlegen und dem hübschen Städtchen einen Besuch abstatten.

Auf ihrem Weg zum Tagesziel grüßt sie die Marksburg von der rechten Rheinseite. Bevor sie Koblenz erreichen, passieren sie noch die majestätische Burg Stolzenfelz.

 

10. - 11. Tag

Koblenz und Lahnstein

An diesen beiden Tagen gibt es viel zu entdecken. Ob Deutsches Eck mit dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel, das Lahntal mit Bad Ems und Nassau oder doch lieber eine Fahrt auf der Mosel mit Weihnverkostung in Cochem ?

Die Schnellradler können natürlich auch ohne Aufenthalt weiterfahren.

 

12. Tag - 4. Etappe

Koblenz – Bad Honnef ca. 55 km

Auf dem Weg zum Tagesziel passieren sie heute Andernach mit dem einzigartigen Kaltwasser – Geysir, Bad Breising mit seiner sehenswerten Altstadt und Remagen mit seinem Brückendenkmal.

In Oberwinter verlassen sie das rechte Rheinufer und setzen mit der Fähre nach Bad Honnef über.

 

13. Tag

Bad Honnef / Königswinter und Umgebung

Ob relaxen in einer der Thermalbäder in der näheren Umgebung oder aktives Erleben rund um den Drachenfels in Königswinter, ausspannen, wandern, Bahn- oder Schiffsausflüge, hier ist für jeden etwas dabei.

Schauen sie in unseren Tourenplaner und suchen sie sich aus unseren unzähligen Vorschlägen das für Sie passende Angebot aus.

 

14. Tag

Bad Honnef - Köln ca. 50 km

Bis Königswinter radeln sie noch rechtsrheinisch, nehmen sie dann in Königswinter die Fähre, um ans linke Rheinufer zu gelangen und setzen sie ihre Radeltour linksrheinisch fort.

Über Bad Godesberg und unsere alte Bundeshauptstadt Bonn erreichen sie das Ziel ihrer Tour Köln mit dem weithin sichtbaren Wahrzeichen, dem Kölner Dom.

 

Top


Stein-Caravaning | stein-caravaning@arcor.de